Gourmet Spezialisten
Hotline +49 (0)421 98 98 48 40
 

Ragout

Ragout ist ein Gericht für Gourmets. Immerhin trägt es den Genuss schon im Namen, denn goût bedeutet im französischen nichts anderes als Geschmack. Die deftige Speise besteht aus einer Soße und feinen Fleisch- oder Gemüsestücken. Wie der Name erahnen lässt, hat das Ragout seine Wurzeln in Frankreich. Aber auch in anderen Ländern haben sich Variationen des herzhaften Fleischgerichts durchgesetzt. Hier im Zerres Gourmet Online-Shop warten geschmacksintensive Feinkostragouts im Glas von französischen und italienischen Herstellern auf Sie, die sich schnell zubereiten lassen und Ihnen eine unvergleichliche Gaumenfreude bereiten.  

mehr anzeigen »
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Cingiale-Tomaten-Eintopf
Cingiale-Tomaten-Eintopf
Inhalt 0.28 Kilogramm (39,25 € * / 1 Kilogramm)
10,99 € *
Hersteller: Boscovivo
Capriolo-Tomaten-Eintopf
Capriolo-Tomaten-Eintopf
Inhalt 0.28 Kilogramm (39,25 € * / 1 Kilogramm)
10,99 € *
Hersteller: Boscovivo
Frita Mediterranes Gemüseragout
Frita Mediterranes Gemüseragout
Inhalt 0.52 Kilogramm (16,90 € * / 1 Kilogramm)
8,79 € *
Hersteller: Conserves Guintrand
Piperade Baskisches Gemüseragout
Piperade Baskisches Gemüseragout
Inhalt 0.52 Kilogramm (16,90 € * / 1 Kilogramm)
8,79 € *
Hersteller: Conserves Guintrand
Ratatouille Nizza Art
Ratatouille Nizza Art
Inhalt 0.52 Kilogramm (16,90 € * / 1 Kilogramm)
8,79 € *
Hersteller: Conserves Guintrand
Zucchiniragout in Sahnesoße
Zucchiniragout in Sahnesoße
Inhalt 0.29 Kilogramm (27,55 € * / 1 Kilogramm)
7,99 € *
Hersteller: Conserves Guintrand
Gebratene Auberginen in Tomatensauce
Gebratene Auberginen in Tomatensauce
Inhalt 0.29 Kilogramm (30,31 € * / 1 Kilogramm)
8,79 € *
Hersteller: Conserves Guintrand
Ragout von der Ente
Ragout von der Ente
Inhalt 0.18 Kilogramm (41,61 € * / 1 Kilogramm)
7,49 € *
Hersteller: Ricette di Caterina
Ragout vom Chianina Rind und Steinpilzen
Ragout vom Chianina Rind und Steinpilzen
Inhalt 0.18 Kilogramm (38,83 € * / 1 Kilogramm)
6,99 € *
Hersteller: Ricette di Caterina
Ragout vom Hasen
Ragout vom Hasen
Inhalt 0.18 Kilogramm (33,28 € * / 1 Kilogramm)
5,99 € *
Hersteller: Ricette di Caterina
Ragout vom Reh
Ragout vom Reh
Inhalt 0.18 Kilogramm (33,28 € * / 1 Kilogramm)
5,99 € *
Hersteller: Ricette di Caterina
Ragout vom Wildschwein
Ragout vom Wildschwein
Inhalt 0.18 Kilogramm (33,28 € * / 1 Kilogramm)
5,99 € *
Hersteller: Ricette di Caterina
1 von 2

Ragout-Variationen

Ragout ist mittlerweile in vielen Ländern ein gängiges Gericht. Daher haben sich zahlreiche Variationen und individuelle Rezepte der Fleischspeise entwickelt. Prinzipiell lässt sich das Gericht in helle und braune Ragouts einteilen. Die braune Variante besteht in der Regel aus stark angebratenen Fleischstücken vom Rind, Kalb oder Wild, weshalb es sich dabei auch meist um ein Schmorgericht handelt. Für die helle Variante verwendet man Stücke von hellem Fleisch wie Geflügel, die nur vorsichtig mit Zwiebeln gedünstet werden. 

Ragoût fin 

Das Ragoût fin hat eine ganz besondere Geschichte. Denn es handelt sich dabei um eine Berliner Spezialität, die heute in Frankreich kaum bekannt ist. Die Fleischspeise aus Kalbfleisch und Innereien kam im 17. Jahrhundert mit den Hugenotten nach Berlin, die dort aufgrund der Verfolgung in ihrer französischen Heimat, Zuflucht fanden. Da alles Französische im 17. und 18. Jahrhundert zum guten Ton gehörte, waren die Berliner sehr interessiert an den Lebensgewohnheiten ihrer neuen Mitbürger und nicht nur französische Begriffe, sondern auch Rezepte aus dem Nachbarland etablierten sich in Berlin. Eine Abwandlung des Ragoût fin mit anderen Zutaten entwickelte sich auch in der DDR, wo das Gericht mit Geflügel- oder Schweinefleisch und einer weißen Sauce zubereitet und anschließend mit Käse überbacken und mit Worcestersauce verfeinert wurde. 

Heute kennt man das Berliner Gericht mit den französischen Einflüssen hauptsächlich als Vorspeise, die aus hellem Geflügelfleisch und nicht aus Kalbfleisch und Innereien besteht.  

Frikassee 

Frikassee ist ein helles Ragout in einer weißen cremigen Sauce. Häufig wird es aus Geflügelfleisch, Kalbfleisch oder Kaninchenfleisch hergestellt. Es wird außerdem oft mit Blankett gleichgesetzt. Die beiden Fleischgerichte unterscheiden sich jedoch in ihrer Zubereitung. Während Frikasse gedünstet und anschließend in einer eingedickten Sauce gegart wird, werden die Fleischstücke für das Blankett gekocht oder pochiert. Außerdem wird die Soße hier erst nach dem Garen hinzugefügt.  

Pörkölt

Pörkölt ist ein ungarisches Fleischgericht, das vielerorts wohl eher unter dem Begriff Gulasch geläufig ist. In Ungarn selbst wird die herzhafte Speise jedoch Pörkölt genannt. Gulasch oder Pörkölt wird häufig fälschlicherweise als braunes Ragout eingeordnet. Allerdings hat die Speise eine ganz eigenen Zubereitungsweise: Zwar werden auch hierfür Fleischstücke mit einem höheren Fettanteil vom Rind, Kalb, Schwein oder Wild verwendet, aber es wird anders zubereitet. So wird das Fleisch für das Pörkölt nicht angebraten sondern gedünstet und erhält durch das ungarische Paprikagewürz, eine unverkennbare Paprikanote, die sich auch in der pikanten Sauce wiederfindet. 

Italienisches Ragù

Das italienische Ragù wird in der Regel nicht aus gewürfeltem, sondern aus gehacktem Fleisch zubereitet. Besonders bekannt ist vermutlich, das Ragù alla bolognese aus Rindfleisch, das erst durch italienische Einwanderer in den Vereinigten Staaten mit Spaghetti kombiniert und so zu einem weltweiten Klassiker wurde. In seinem Geburtsort Bologna wird das Ragù alla bolognese aber üblicherweise mit den etwas breiteren Tagliatelle genossen, da diese die Soße besser aufnehmen oder auch einfach nur mit etwas frischem Brot zum Dippen. Aber auch feine Ragùs aus anderen Zutaten wie Wildfleisch oder Gemüse erfreuen sich in Italien großer Beliebtheit. 

Die Zubereitung von Ragout 

Es gibt zahlreiche Rezepte für das köstliche Fleischgericht, weshalb auch die Zubereitungsarten stark variieren. Generell gilt: Hochwertige Zutaten machen den Genuss! Für die braune Variante muss man das Fleisch in einer Pfanne stark anbraten bis sich eine Kruste bildet. Anschließend werden Zwiebeln und etwas Knoblauch gegebenenfalls auch etwas Würze durch Senf oder Tomatenmark hinzugegeben und mit einem Schuss Wein abgelöscht. Danach werden die Fleischstücke mit der Brühe in einen Topf zum Schmoren, beispielsweise einen Bräter, gegeben und mit weiteren Gewürzen wie Salz, Pfeffer und Lorbeerblättern abgeschmeckt. Das Fleisch wird etwa 70 bis 80 Minuten gegart, damit es eine besonders zarte Konsistenz erhält. Die Sauce kann zum Schluss mit etwas Mehl eingedickt werden.

Bei der hellen Variante wird das Fleisch nach dem Andünsten mit Zwiebeln im Topf in einer gewürzten Brühe gegart. Die Sauce  anschließend mit Salz, Pfeffer und Wein abschmecken und nach Belieben beispielsweise auch Champignons hinzugeben.

Je nach Zubereitungsart eignen sich als Beilage Knödel, Polenta, Salzkartoffeln, Bandnudeln oder Reis. 

Vegetarisches Ragout 

Auch für vegetarischen Feinschmecker gibt es etliche Rezepte für traumhaften Ragoutgenuss. Gemüseragouts können aus verschiedenem Gemüse wie Zucchini, Tomaten, Champignons oder Paprika hergestellt werden. Dabei lassen sich die Zutaten gut miteinander kombinieren. Aber auch mit einzelnen Gemüsesorten lassen sich tolle Ergebnisse erzielen, die dem klassischen Fleischragout in nichts nachstehen. So kann beispielsweise auch ein herzhaftes Auberginen-Ragout den Gourmet-Gaumen verwöhnen. Hierfür Zwiebeln und Knoblauch andünsten und gewürfelte Auberginen hinzugeben. Nach dem Anbraten Tomatenstücke und Gewürze hinzugeben und das ganze etwa 20 Minuten auf niedriger Flamme kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und schon ist das Auberginen-Ragout servierfähig. Gemüseragouts harmonieren besonders gut mit Reis oder Pasta. 

Ragout bei Zerres Gourmet online kaufen

Die Zubereitung von Ragout ist aufwendig, weshalb wir in unserem Online-Sortiment erlesene Fleisch- und Gemüseragouts aus hochwertigen Zutaten anbieten, um Ihnen das Kochen zu erleichtern. Unsere Hersteller aus Italien und Frankreich legen besonderen Wert auf eine exzellente Qualität und wissen, was ein hochwertiges Produkt ausmacht. Ricette di Caterina bietet eine echte Vielfalt an verschiedenen Fleischragouts an. Egal, ob Ente, Hase, Reh, Wildschwein oder Rind - hier kommen Fleischgenießer auf ihre Kosten. Der französische Hersteller Conserves Guintrand hat sich vor allem leckeren Gemüseragouts verschrieben, was besonders vegetarische Gourmets zu schätzen wissen. Die leichten Gemüseragouts lassen sich hervorragend mit Polenta, Reis oder Pasta kombinieren. Mit unseren Feinkostragouts erleben Sie unvergessliche Genussmomente. Jetzt online kaufen!

Zuletzt angesehen