Gourmet Spezialisten
Hotline +49 (0)421 98 98 48 40
 

Konfitüre

Ob Aprikose, Erdbeere oder Orange  ein süßer, fruchtiger Brotaufstrich gehört für viele Menschen zu einem ausgiebigen Frühstück dazu. Ganz klar ist den meisten allerdings nicht, was sie sich genau auf ihr Brot schmieren. Häufig wird umgangssprachlich einfach von Marmelade gesprochen, obwohl es kleine aber feine Unterschiede zwischen Marmelade, Konfitüre und Gelee gibt.

mehr anzeigen »
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sonntags-Brunch Trio Sonntags-Brunch Trio
Inhalt 0.9 Kilogramm (18,88 € * / 1 Kilogramm)
16,99 € *
Hersteller: Sarah Gray's

Nicht im Lager

Konfitüre Extra Schwarzkirsche 65 % Konfitüre Extra Schwarzkirsche 65 %
Inhalt 0.315 Kilogramm (25,37 € * / 1 Kilogramm)
7,99 € *
Hersteller: Conserves Guintrand

Lagernd

Konfitüre Extra Aprikose 4 5% Konfitüre Extra Aprikose 4 5%
Inhalt 0.315 Kilogramm (25,37 € * / 1 Kilogramm)
7,99 € *
Hersteller: Conserves Guintrand

Lagernd

Konfitüre Extra Williamsbirne 75 % Konfitüre Extra Williamsbirne 75 %
Inhalt 0.315 Kilogramm (25,37 € * / 1 Kilogramm)
7,99 € *
Hersteller: Conserves Guintrand

Lagernd

Erdbeer und Champagner Konfitüre Erdbeer und Champagner Konfitüre
Inhalt 0.3 Kilogramm (18,30 € * / 1 Kilogramm)
5,99 € * 5,49 € *
Hersteller: Sarah Gray’s

Lagernd

Schwarze Johannisbeere Marmelade Schwarze Johannisbeere Marmelade
Inhalt 0.3 Kilogramm (19,97 € * / 1 Kilogramm)
5,99 € *
Hersteller: Sarah Gray’s

Lagernd

Himbeerkonfitüre Himbeerkonfitüre
Inhalt 0.3 Kilogramm (19,97 € * / 1 Kilogramm)
5,99 € *
Hersteller: Sarah Gray’s

Nicht im Lager

Himbeere und Prosecco Konfitüre Himbeere und Prosecco Konfitüre
Inhalt 0.3 Kilogramm (19,97 € * / 1 Kilogramm)
5,99 € *
Hersteller: Sarah Gray’s

Lagernd

Drei Frucht Marmelade Drei Frucht Marmelade
Inhalt 0.3 Kilogramm (19,97 € * / 1 Kilogramm)
5,99 € *
Hersteller: Sarah Gray’s

Lagernd

Birnenkonfitüre mit Lebkuchen Birnenkonfitüre mit Lebkuchen
Inhalt 0.22 Kilogramm (40,86 € * / 1 Kilogramm)
8,99 € *
Hersteller: Le Clos de Laure

Lagernd

Mango-Passionsfrucht-Vanille Konfitüre Mango-Passionsfrucht-Vanille Konfitüre
Inhalt 0.2 Kilogramm (39,95 € * / 1 Kilogramm)
7,99 € *
Hersteller: La Chambre Aux Confitures

Lagernd

Ananas-Kokos-Limette Konfitüre Ananas-Kokos-Limette Konfitüre
Inhalt 0.2 Kilogramm (44,95 € * / 1 Kilogramm)
8,99 € *
Hersteller: La Chambre Aux Confitures

Lagernd

1 von 3

Worin unterscheiden sich Konfitüre, Marmelade und Gelee? 

Die Konfitürenverordnung regelt in Deutschland seit 2003 die Handelsbezeichnungen, die für bestimmte Fruchtaufstriche verwendet werden dürfen. 

Marmelade

Die Bezeichnung Marmelade beschreibt Aufstriche aus eingekochten Zitrusfrüchten mit einem Minimum von 200 Gramm Frucht auf 1 Kilogramm. Das lässt sich auf den in Großbritannien vermuteten Ursprung der Marmelade zurückführen. Da sich im deutschen Sprachgebrauch das Wort Marmelade aber auch für andere Fruchtaufstriche etabliert hat, darf auf Bauern- und Wochenmärkten etwas lockerer mit dem Begriff umgegangen werden. Hier findet sich daher auch die beliebte Erdbeermarmelade. 

Konfitüre 

Konfitüre leitet sich aus dem Französischen von la confiture ab und kann aus allen Früchten bestehen, die sich nicht als Zitrusfrucht einordnen lassen. Sowohl bei Marmelade als auch bei Konfitüre muss der Anteil an Zucker 55 % betragen. Früher lag der Unterschied zur Marmelade auch darin, dass häufig noch kleine Fruchtstücke enthalten waren. Heute kommt das allerdings auch bei einigen Marmeladen vor. 

Zudem gibt es auch eine sogenannte Konfitüre extra. Das "Extra" steht für einen höheren Fruchtgehalt, als bei herkömmliche Konfitüren, weshalb Extra-Produkte meist etwas weniger süß sind.  

Gelee

Bei Gelees gelten ebenfalls die gleichen Regeln, was den Fruchtanteil und den Gehalt an Zucker angeht. Der große Unterschied liegt darin, dass Gelee nicht wie sonst üblich mit Fruchtmark oder Pulpe hergestellt wird, sondern mit Fruchtsaft. Als Pulpe wird die Masse bezeichnet, die beim Zerkleinern einer Frucht zu deren Weiterverarbeitung entsteht. Auch beim Gelee gibt es eine Variante mit höherem Fruchtanteil, die als Gelee extra bezeichnet wird.  

 

Ein beliebter Brotaufstrich 

Schon die Römer haben süße Brotaufstriche genossen. Bei Ausgrabungen wurden Anfang des 20. Jahrhunderts Tonbehälter mit einem Gemisch aus Pflaumenmus und Zuckerrohr gefunden. Und auch das Einkochen von Früchten hat in vielen Ländern Tradition. Denn vor allem ohne Kühlschrank waren viele Früchte nicht lange genießbar. Deshalb wurden sie teils als ganze Früchte, teils mit Fruchtstücken eingekocht, um ihre Haltbarkeit zu verlängern. Heute kennen wir Fruchtaufstriche in beliebig vielen Sorten: Von Aprikosen-Konfitüre über Schwarzkirsch-Konfitüre bis hin zur Pfirsich-Konfitüre und vielen anderen Früchten, findet heute jeder seine Lieblingsfrucht im Glas. Besonders beim Frühstück darf der köstliche Streichgenuss aus eingekochten Früchten nicht fehlen. 

 

Backen mit Konfitüre 

Nicht nur als Brotaufstrich, auch zum Backen eignet sich der populäre Fruchtaufstrich hervorragend. Einige der beliebtesten Gebäckvariationen sind mit einer fruchtigen Creme verfeinert.

Spitzbuben - ein Weihnachtsklassiker

Zur Weihnachtszeit zieren in vielen Haushalten Spitzbuben eine jede Keksdose. Die Plätzchen bestehen aus zwei Mürbeteig-Teilen, die von einem Fruchtaufstrich zusammengehalten werden. Im Originalrezept wird meist Johannisbeer-Gelee verwendet, aber auch jeder andere fruchtige Aufstrich, beispielsweise aus Himbeeren oder Erdbeeren, sorgt für einen traumhaften Genuss.  

Krapfen mit fruchtiger Füllung

In vielen Regionen Deutschlands und Österreichs sind außerdem vor allem zur Fastnachtszeit gefüllte Krapfen eine echte Spezialität. Die kleinen Küchlein aus Hefeteig werden in Fett ausgebacken und anschließend mit einem Spritzbeutel befüllt. Besonders häufig gibt es die Krapfen in Geschmacksrichtungen wie Marille, Erdbeer, Kirsche oder Aprikose. 

Italienische Cornetti 

Im Italienurlaub warten bei vielen Bäckereien schon gefüllte Cornetti darauf, verspeist zu werden. Neben anderen süßen Füllungen sind die kleinen Hörnchen besonders häufig mit Aprikosen- oder Waldfrucht-Konfitüre gefüllt. 

 

Sarah Gray's Fruchtzauber aus Schottland 

Ihren Familienbetrieb führt Sarah Gray gemeinsam mit ihrem Mann aus der heimischen Küche heraus. In Angus, an der schottischen Nordseeküste, kreiert das kleine Unternehmen traumhafte Marmeladen und fruchtige Konfitüren, die allesamt eine ganz eigene Note verliehen bekommen. Von der klassischen Himbeer-Konfitüre bis hin zu extravaganten Kombinationen aus Frucht und Champagner finden sich vielfältige Kreationen. Die verwendeten Früchte stammen größtenteils aus dem eigenen Anbau der Familie. So ist jedes Glas von Sarah Gray's Fruchtaufstrichen geprägt von schottischer Lebensfreude und einem nachhaltigen Produktionsansatz. 

 

Französische Brotaufstriche der Extraklasse 

Unsere Auswahl an französischen Produkten bietet das Beste aus Paris und der Provence.

Das Pariser Unternehmen La Chambre aux Confiture widmet sich seit 2011 der Herstellung von hausgemachten Konfitüren aus reichhaltigen Früchten französischen Anbaus. 

Auch aus der Provence beziehen wir fruchtige Köstlichkeiten. Die Provence steht seit jeher für eine besondere Vielfalt an Obst, Gemüse und Gewürzen. Diese wertvolle Eigenschaft der Region haben sich unsere Hersteller zunutze gemacht. Das Feinkostgeschäft La Clos de Laure verkauft seit 1998 neben anderen hochwertigen Produkten feinste Fruchtaufstriche aus den besten Zutaten, die die Provence zu bieten hat. Der Konservenhersteller Conserves Guitrand verarbeitet ebenso ausschließlich Gemüse und Obst aus der Provence und dem Rhônetal, wodurch ausgezeichnete Konfitüren entstehen. 

 

Konfitüren bei Zerres online kaufen

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Konfitüren mit bester Qualität. Edle Fruchtvariationen aus Frankreich oder ausgefallene Konfitüre-Kreationen aus Großbritannien  wir haben das Richtige für jeden Geschmack! Lassen Sie sich von unseren hochwertigen Fruchtaufstrichen verzaubern und bestellen Sie Ihre Lieblingskonfitüre ganz einfach online!

Zuletzt angesehen